© ponsulak - Fotolia.com

Veranstalter

Green Key ist ein Programm der F.E.E. In Deutschland ist die DGU (Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung) für die Durchführung der Kampagne verantwortlich.

AufgabeN und Ziele

Ziel des Programms ist die Entwicklung und Verwaltung eines Umweltzeichens für Umwelt-und Nachhaltigkeitsaspekte in Hotels und Freizeitparks.

Green Key ist ein Zertifizierungs-Programm mit dem Ziel einer Sensibilisierung von Eigentümern, Mitarbeitern und Gästen für ihr Potenzial von Umwelt-und Nachhaltigkeitsaspekten in ihrem direkten (natürlichen) Umfeld und mit der Perspektive aktiven Handelns.

Green Key verfolgt 4 Ziele:

  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung von Eigentümern, Mitarbeitern und Gästen
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit durch Verringerung der Umweltbelastung der Einrichtung
  • Kostenreduzierung durch ein wirtschaftliches Management (Verbrauchsreduzierung)
  • Marketing-Strategie durch Verbreitung des Eco-Labels und Ausgezeichnete Einrichtungen

Teilnahme

An der Kampagne Green Key können sich alle Hotels und Freizeitparks in Deutschland beteiligen. Mit der Übersendung des ausgefüllten Antrages / Kriterienkataloges beginnt die Zertifizierung der Einrichtung.
Zum organisatorischen Ablauf siehe auch unter Kriterien - Verwendung und Teilnahme.